Liebe aktive Mitglieder,

sobald wir in der Warnstufe sind, gelten für den Sport in der Halle folgende Regelungen:

    • In geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regel – wobei hier ein negativer PCR-Test erforderlich ist (auch für Trainer/innen und Übungsleiter/innen).
    • Die Veranstalter (die Vereine) sind zur Überprüfung der vorzulegenden Test-, Impf- oder Genesenennachweise verpflichtet.
    • Ein PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.
    • Einige Personengruppen sind von der PCR-Testpflicht ausgenommen.

 

Generell ausgenommen von der Testpflicht sind:

Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Kinder, die noch nicht eingeschult sind. 

 

Sonderregelung für Schülerinnen und Schüler:

    • Personen, die als Schülerin oder Schüler an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen, ist der Zutritt und die Teilnahme am Sportangebot gestattet, sofern sie asymptomatisch sind. Dies gilt auch in der Warn- und Alarmstufe. Es muss kein Testnachweis vorgelegt werden. Die Glaubhaftmachung des Schülerstatus hat in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen. (CoronaVO §5 (3))
 
 

Ausgenommen von der PCR-Testpflicht (Warnstufe) und dem Zutrifttsverbot (Alarmstufe) sind:

    • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen.

Diese Personen müssen in beiden Stufen einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen.

Am 25. September trafen sich die Sportler der noch jungen Abteilung Männerfitness (Jederbuben/ Jedermänner F-Jugend) zu ihrem ersten gemeinschaftlichen Ausflug.

Weinwanderung 2021

Als Ziel war der ebenfalls noch junge Vinomat der Biowinzerei Bischof in Dietlingen ausgegeben. Bei strahlendendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen machten sich 11 (8) Teilnehmer zu Fuß auf den Weg Richtung Weinberge. Unser Wanderwart Florian Schuster zeigte sich verantwortlich für die Planung einer dynamischen und optisch ansprechenden Routenführung. Nicht wenigen Teilnehmern konnte er somit neue Eindrücke und Orte unserer Gemarkung bekannt machen.

Ein besonderes Highlight war die „Eich“ im Ranntal:

Weinwanderung 2021

Nach rund 1,5h erreichte die Wandergesellschaft ihr Ziel und konnte sich auf extra reservierten Bänken und Tischen niederlassen. Nun konnten die hochspezialisierten Canapébeauftragten zur Tat schreiten und Käse, Wurst und andere Genussmittel mundgerecht zuschneiden.

Währenddessen wurde bereits der erste Versuch unternommen dem besagten Vinomat die erste Flasche Rebengold zu entlocken. Das gelang zu Freude aller Teilnehmer reibungslos und es konnte die erste Flasche verköstigt werden. Nachdem auch in Dietlingen das ganze Wetter mitmachte, verbrachte man eine vergnügliche Zeit und lernte auch die eine oder andere neue Rebsorte kennen.

Zum Abschluss stand nun noch die Rückkehr nach Ersingen und ein Besuch beim passionierten Pizzabäcker Michael Kauselmann an. Dieser feuerte für unserer Genußathleten seinen Holzbackofen an und verköstigte die Gesellschaft unter musikalischer Begleitung unseres Musikvorstandes.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und insbesondere an Michael Kauselmann für die Installierung des Abendessens.

Bitte beachten, unter Einhaltung der 3G-Regeln, kann in den Hallen trainiert werden!

Stundenplan 20210920

Du bist zwischen 2013 und 2015 geboren und hast Lust am Gerätturnen?
Ab 4.10. gibt es eine neue Fördergruppe Buben, das Training findet montags in der Halle am Plötzer des TBK von 16:30Uhr bis 17:30Uhr statt.

Einfach mal vorbei schnuppern.

Wir freuen uns auf Dich
Steffi Kern und Malte Gülzow

Am Freitag, den 17. September 2021, findet auf der Terrasse unseres Vereinsheims im Tal (draußen) unsere ordentliche Generalversammlung statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Alle Mitglieder, Ehrenmitglieder und besonders die Aktiven sind herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Geschäftsbericht des 1. & 2. Vorsitzenden
  4. Mitgliederstand
  5. Kassenbericht des Kassiers und Entlastung
  6. Bericht der 3.Vorsitzenden (Sportbereich)
  7. Entlastung der Gesamtverwaltung
  8. Neuwahlen
  9. Ehrungen
  10. Anträge/Satzungsänderung
  11. Verschiedenes

 

Anträge können bis zum 10.09.21 beim 1. Vorstand Markus Vielsack, schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, eingereicht werden

 

 

Mit freundlichen Turnergrüßen – Die Verwaltung